Startseite
  Über...
  Archiv
  Ecuador 2013
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/uschi-markus

Gratis bloggen bei
myblog.de





16.01.2013 Riobamba Chimbarazo Jeepfahrt in den Anden

16.01.2013 Übernachtet  hatten wir in dem schönen Hotel Rincon Aleman, wie der Name schon sagt wurde zu unserem Vorteil mal wieder deutsch gesprochen und auch das Frühstück hatte in diesem Falle schon wieder etwas Ähnlichkeit mit unserem. Markus hatte morgens kurz vor 7:00 schon den höchsten Berg von Ecuador den Chimbarazo 6300m wolkenfrei fotografiert. Dies hat selbst hier fast schon Seltenheitswert, da der Gipfel fast immer von Wolken verhüllt wird. Nach dem Frühstück hatten wir uns auch gleich Richtung dem Chimbarazo(höchster Berg Ecuadors, kürzester Abstand zur Sonne) aufgemacht um am Fusse ca 4700m eine kurze Trekkingtour in der kargen Paramolandschaft zu unternehen.  Hier sahen und fotografierten wir auch einige Vicunas (Bergkamele) die in Ecuador mal fast ausgestorben waren. Auf unserer Weiterfahrt durch die Anden nach Riobamba fuhren wir von Guaranda nach San Juan ca 40 km über eine Passtraße auschliesslich über Schotter , jetzt wussten wir endlich mal für was so ein Jeep eigentlich gut ist. Hier bekamen wir auch einen Einblick in das Leben der Bergvölker die die fruchtbaren Hänge bis in schwindelerregende Höhen bewirtschaften dies ist hier nur per absoluter Handarbeit möglich. Nachdem unser Auto komplett verdreckt und wir kräftig durchgeschüttelt waren kamen wir abends wieder gut in Riobamba an.

23.1.13 14:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung