Startseite
  Über...
  Archiv
  Ecuador 2013
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/uschi-markus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fahrradtour San Pablo See, Hacianda Cusin, Ibarra

22.01.2013 Um eine Fahrradtour zu starten hatten wir uns morgens gleich in Otavalo umgeschaut  nach einem Radverleih. Nachdem wir auch in der Touristinformation waren und die uns ein Adventurebüro  empfohlen hatten, hatte die ( typisch für hier ) natürlich um 10:15 morgens noch zu. Als wir per Zufall eine Radreparaturwerkstatt sahen und nachfragten , hatten diese das gleiche Büro und noch eins empfohlen. Endlich um 11:00 hatte das Büro dann auf und wir bekamen auch sofort zwei Räder. Mit diesen machten wir uns gleich auf den Weg in Richtung San Pablo Lagune, am Peguche Wasserfall vorbei gings dann auch gleich dermaßen steil berauf auf einem sehr, sehr schlechtem Weg. Uschi ist die meiste Zeit gelaufen und Markus kämpfte mit seinem Rad. Das Hinterrad hatte sich immer wieder gelockert. Als wir dann endlich am Berg oben waren. ( So abgekämft waren wir beim Radeln noch gar nie) fuhren wir gleich noch an Nicoles Schule vorbei, um Bescheid zu sagen das wir Sie Nachmittags mit dem Auto dann abholen.Am Bach an der Schule konnten wir den Indiofrauen noch beim Waschen im Bach zusehen. Wir fuhren dann noch etaws am See entlang, machten ein Picknick direkt am See zwischen grasenden Schweinen. Der See wird hier für alles benutzt , nur nicht zur Freizeitgestaltung oder zum Sport. Die Rückfahrt mit dem Rad wurde auch noch zur Tortur da die ausgesuchte Straße nach Otavalo zurück nicht besser war als die hoch zum See. Als wir Nicole dann Nachittags abholten fuhren wir die gleiche Strecke am See weiter um noch in der Hacienda Cusin ( das ist ein alter Gutshof aus dem 16. Jahrhundert)einen Kaffee zu trinken. Die Hacienda wird heute hauptsächlich als Hotel und Restaurant genutzt. Weiter ging es dann wieder nach Ibarra ins Shopping Center ( auch das gibt´s hier).

25.1.13 00:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung